Sonntag, Januar 01, 2017

Trockenes Regenwaldsilvester

Ich wünsche euch allen: 


Bei uns ist der Regenwald zum ersten Mal seit acht Jahren in der Silvesternacht trocken geblieben. Der Regen kam schon am Nachmittag in Form eines Gewitters. Danach war Ruhe, unsere regenwäldliche Silvesterruhe. Nur in der Ferne haben sie irgendwo ein paar Raketen in den Himmel geschossen, während wir mit Grillen, Zikaden und Nachtvögeln in aller Stille das neue Jahr begrüßt haben.

Jetzt hoffe ich, dass 2017 uns allen jede Menge Positives bringt!

Keine Kommentare: