Montag, Januar 09, 2017

Superman-Spinne fängt Moskitos

Aranha da Mata Atlântica

Ich mag sie eigentlich nicht, die Spinnentiere, zumindest nicht im Haus oder in meiner Nähe. Aber die hier finde ich schon faszinierend. Sie hat neben dem Bambusbrunnen zwischen den Blättern einer Bromelie und eines Glücksbambus mit ihren klebrigen Fäden eine Falle gebaut. Jetzt hängt sie mit ihrem braunen Superman-Umhang regungslos dazwischen und wartet geduldig darauf, dass sich Futter darin verfängt. Ich hoffe, es werden Moskitos sein, die versuchen in den vergänglichen Pfützchen am Brunnenfuß ihre Eier abzulegen. Keine Angst, in den Pfützchen wachsen keine Mückenlarven heran. Bei 35 Grad trocknen sie ruckzuck weg.

Keine Kommentare: