Dienstag, September 20, 2016

Verschlungene Bäume im Zauberwald

Alles ist miteinander verbunden. Ein Baum reckt seine Äste in die Krone des nächsten. Rankende Pflanzen umschlingen Stamm und Zweige klettern zum Nachbarn. Es ist ein Netzwerk der besonderen Art, das überall und jedem Lebensraum bietet.

Tausendmal kann ich an der gleichen Stelle vorbei laufen und jedesmal präsentiert sie sich in einem neuen Kleid, mit neuen Details. Moose wachsen im Eiltempo, bilden einen grünen Reliefteppich aus Samt an allem, was sich ihnen als Unterlage anbietet.

Er ist mein Zauberwald. Er spendet uns Kühle und ein ausgeglichenes Klima, sorgt für Sauerstoff und für Regen, bindet CO2 und beruhigt Geist und Körper.

Den auf "unserem" Grundstück befindlichen Wald haben wir als "remanescente" ausgewiesen, als Fläche für den Klimaschutz, die mit all ihren Bäumen und Wesen erhalten bleiben muss. Könnte ich, würde ich auch den Wald der Nachbarn als Schutzfläche ausweisen, um sicher zu stellen, dass der Rest des Atlantischen Regenwaldes nicht weiter den Kettensägen und unbedachten Egoisten zum Opfer fällt.

Keine Kommentare: