Samstag, Juni 14, 2014

Mail an André über fliegende, orangefarbene Männer


Wir wmln - und ich mitten drin.

Plötzlich flog der Mann Richtung Tor. Vor ihm der Ball, den er kurz mit den Kopf anstoß, und zack war er drinnen im Tor, der Ball. Der Mann blieb vor dem Tor im Grünen liegen.

Holland : Spanien, fünf zu eins. Ich muß André ein Mail schicken. Obwohl, ich weiß gar nicht, ob er Fußballfan ist. Holländer ist er, das weiß ich.

Ob er das Spiel gesehen hat? Wahrscheinlich eher nicht. Sein Häuschen ist noch weiter von der Zivilisation entfernt als unseres. Über 40 Kilometer Schotterstraße. Als wir ihn das letzte Mal besucht haben, hatte er keinen Fernseher. Er nutzt seine Zeit, um zu lesen, zu studieren und den Atlantischen Regenwald, die Mata Atlântica zu erforschen. 

Eigentlich ist er selbst ein wandelndes Buch. Seit 35 Jahren lebt er an der Küste Paranás. Seitdem erkundet er sie in all ihren Ecken, notiert, was ihm bei seinen täglichen Wanderungen vor die Augen kommt. Es gibt wohl kaum einen Forscher, der so viele Aufzeichnungen und Bestandsaufnahmen von Tieren und Pflanzen des Bioms hier hat, wie er es tut. 

Seine Erlebnisse und Erkenntnisse beschreibt André humorvoll und unterhaltsam  in "Cartas da Mata Atlântica". Wahrscheinlich interessiert ihn die ganze Fußballgeschichte herzlich wenig. Außer es fliegt ein Schmetterling übers Spielfeld. Dann würde er wahrscheinlich zwischen den Spíelern hin und her laufen, um herauszufinden, um welche Art es sich handelt. Ein Pilz im Rasen würde ebenso sein Interesse wecken. Immerhin stammt das Kompendium über Paranás Fungis in der Mata Atlântica von ihm.

Ich werde ihm trotzdem vom fliegenden Mann schreiben, der Robin van Persie heißt und der das wohl schönste Kopfballtor der letzten Jahre geschossen hat. Von der Leistung waren nicht nur die orangefarben gekleideten, holländischen Fans im Stadion Fonte Nova, Neue Quelle, in Salvador begeistert. Mich hat es auch umgehauen. Gut, ich bin dabei nicht geflogen, aber viel hat nicht gefehlt.

Kommentare:

mondin hat gesagt…

Ist ja richtig was los hier auf Deinem Blog seit der WM, SCHÖN !!!
Ist das der André, der auch ab und zu Rund-Mails schickt und fragt, wer wann welche Vögel hört oder beobachten kann ?? Habe mich immer gefragt, wie der an meine Adresse kam ;)
LG und feierts schön :)
Die Ursel
zwischen OP und WM

Gabriela hat gesagt…

Hallo Ursel,
ja, das ist der André mit den Rund-Mails. Sind die nicht schön, die Cartas da Mata Atlântica? Ich kann mich zwar nicht erinnern, ihm deine Mail-Adresse gegeben zu haben, aber wahrscheinlich ist es, dass er sie von mir hat.... hoffe, das ist o.k.
Arbeite nicht so viel...
LG
Gabriela