Montag, Juni 16, 2014

Globale Seele bei der Fussballweltmeisterschaft



Dank Mari, meiner ehemalige Standnachbarin beim kleinen Kunsthandwerkermarkt in Antonina und Freundin, bin ich jetzt global ausgestattet. Sie hat mir einen Hut für die Copa gemacht. Logisch, in den Farben Brasiliens - gelb-grün.
"Ah, meine Deutsche mit der brasilianischen Seele", sagt sie und schwupps habe ich das Teil auf dem Kopf.

Wie gut, dass mich meine Mutter schon vor einem Jahr mit der deutschen Fahne ausgestattet hat. Jetzt kann es losgehen.

Aber ganz tief drinnen in meinem Herzen sieht es doch global aus. Schliesslich sind wir alle irgendwie international.

Anpfif und Servus

Keine Kommentare: