Sonntag, Februar 10, 2008

Bettzeit

Mein Körper hat mich zur Pause gezwungen, also bin ich heute den ganzen Tag im Bett geblieben. Irgendetwas hat mich erwischt. Bauchkrämpfe, Brechreiz, Kopfweh, Schwindelgefühl. Seltsam. Vor vier Jahren hatte ich schon einmal so etwas ähnliches. Damals ging es aber mit wässrigen Durchfall einher. Egal. Ich trinke brav Fencheltee und ruhe mich aus. Immerhin haben wir einiges geleistet diese Woche.

Die göttliche Frucht, Goiaba oder Guave, wie sie auch heisst, hat die Reifezeit erreicht. Täglich pflücke ich sie von dem fünf Meter hohen Baum hinter dem Haus. Marmelade, Creme, Saft habe ich schon gemacht. Gestern habe ich mich an Goiabada versucht. So etwas wie eine dick eingekochte Marmelade. Zweieinhalb Stunden müssen die Fruchtstücke unter ständigem Rühren gekocht werden. Dann kommt eine feste Masse raus, die sich in Streifen schneiden und zum Beispiel zusammen mit Frischkäse essen lässt. Romeo und Julia, nennen sie die Käse-Goiabada-Speise hier.

Ein paar Früchte haben wir auch als Likör angesetzt. Nachdem mein erster Likör aus Pflaumen (ameixa) super lecker geworden ist, dachten wir, wir könnten es ebenso mit Goiaba versuchen. Bin ja gespannt. Er muss 10 Tage lang ziehen.

So, ihr Lieben, jetzt gehe ich wieder ins Bett. Diese Woche muss ich fit sein. Wenn alles nach Plan läuft, werden wir am Donnerstag oder Freitag die restlichen Raten des Grundstücks bezahlen und das Grundstück endlich auf unseren Namen eintragen und bei der INCRA registrieren lassen. Die Incra ist so etwas wie ein Grundbuchamt für alle landwirtschaftlichen Flächen.

Kommentare:

kvinna hat gesagt…

Ich flüstere es nur, zur Vorsicht: halleluja!

Mondgöttin hat gesagt…

Liebe Lulu, ich wünsche dir erst mal gute Besserung! Hast Du noch die Hausapotheke, schau doch mal nach ob Du slbst ein Mittel findest, sonst noch mal ne Mail zur Weiterleitung an die zuständige "Hexe!"
Die Mondgötin schickt alle Energin die Du jetzt brauchst, damit es klappt diese Woche !!!!

mondin hat gesagt…

na holla,

es geht mit Riesenschritten !!

Gute Besserung !!!

Hm, Guaven sind ja nicht so mein Ding, zuviele Kernchen..Aber Saft ist lecker, vielleicht Gelee ?
Schreib mal vom Likör später, hicks ;)

Übrigens danke für Deine Ideen zum Thema concurso und so !!
Ich bin schwer am Info's sammeln.
Das Konsulat sagt schonmal, dass sie mir keine Info's über bras. Recht geben können, dafür sollte ich mir einen Rechtsanwalt nehmen.
Seehr lustig..
Na, angemeldet hab ich mich mal und dann sehen wir weiter.

LG Ursel

Gabriela hat gesagt…

Hallo ihr Lieben,
heute geht's schon wieder besser. Salzkekse, Cola und Fencheltee sind drinnen geblieben...
Mondgöttin: Habe heute auch die Hausapotheke zu Rate gezogen. Cocyblabla... Hatte mir das sogar extra notiert, damals bei meinem Besuch bei der "Hexe"... Ich glaub' es hat funktioniert. Seit ein paar Stunden bin ich schon ohne Krämpfe.
Ganz liebe Grüsse
Gabriela
P.S. Ursel, drück dir die Daumen!

kvinna hat gesagt…

@Ursel: Ja, gibt's denn in Brasilien keine Gesetzesbücher zu kaufen, so wie's hier das BGB und das HGB gar nicht teuer als Taschenbuch gibt? Frag' ich jetzt mal völlig unwissend von der andern Seite des Teiches...

Stela hat gesagt…

Hi Gabriela,
von mir auch noch Besserungswünsche.
Schön auskurieren und nicht zu früh wieder den Alltag einkehren lassen!
Das Wasser läuft mir im Mund zusammen,wenn ich mir die Südfrüchte in deinem Garten vorstelle.Lechz!
Liebe Grüsse,Stela

der Gauzibauz hat gesagt…

Sicher kommen meine Genesungswünsche zu spät und du bist schon lang wieder fit. Ich drück die Daumen, dass es heut klappt mit dem Grundstückskauf!

Kommen die guten Stoffe aus der Guave erst nach sooo langer Zeit raus, oder sind sie nicht tot nach 2 1/2 Stunden?

Ursel hat gesagt…

@ Hallo Kvinna,

hab ich noch nicht geguckt und wenn, wüsste ich als Laie auch garnicht, wo genau ich da suchen müsste. Abgesehen von der schwülstigen Spraceh.
Aber, dDu hast mich tatsächlich auf eine Idee gebracht, danke :)
Wir haben hier ein kleines Kompendium Internationales Recht, da werde ich mal schnüffeln !!

LG Ursel

Anonym hat gesagt…

Danke für eure lieben Genesungswünsche. Bin wieder auf dem Damm!!!
das mit den 2,5 Stunden kochen mach ich nicht mehr. Ich habe mich auch schon gefragt, was danach überhaupt noch übrig bleibt und Marmelade ist doch besser als goiabada (eingedickte, gallertartige Masse von guaven). .....
liebe Grüsse
Gabriela