Sonntag, September 30, 2007

Jippih, wir sind Weltmeisterinnen

Jawohl, sie haben gewonnen. Ha. Gestern noch durfte ich mir anhören, dass "die Deutschen" sowieso keine Chancen hätten, weil klar, Brasilien die Fussballnation sei. Da half auch der Hinweis wenig, dass bei der letzten Fussballweltmeisterschaft der Herren die brasilianische Elf sich ganz schön schlapp präsentiert hatte. Dafür sind sie zigfacher Weltmeister, bekam ich zur Antwort. Und überhaupt sei das brasilianische Team der Frauen wahnsinnig stark und gewandt und nicht so steif wie das deutsche Team. Vorurteil hin oder her.

Ohne ein Wort zu sagen, bin ich heute bei den Herren Fussballkennern vorbei maschiert. Habe mir nur mit der Faust auf die Brust geklopft und den Kopf in die Höhe gereckt. Klar, die Deutschen hätten gewonnen, räumten sie ein. Die Brasilianerinnen hätten aber besser gespielt. Klar, habe ich gesagt, die Brasilianerinnen haben ihr Bestes gegeben. Das hat aber eben nicht gereicht, um gegen die deutschen Fussballerinnen zu gewinnen. Und überhaupt, zeigt mir doch bitte einmal die Mannschaft, die bei einer Weltmeisterschaft kein einziges Tor einstecken musste. Bei aller Liebe zur Antidiskriminierung und Geschlechtergleichheit, aber sowas schaffen nur Frauen. Besser gesagt, die Frauen der deutschen Nationalelf.

Ich habe ja mit Fussball wenig am Hut. Aber ich konnte mir den kleinen Seitenhieb einfach nicht verkneifen.

Toll. Ihr Fussballerinnen. Und: DANKE.
Danke an Bundestrainerin Silvia Neid,
danke an Torhüterin Nadine Angerer und
Danke an den Rest des Teams.

Hier gibt es noch die Namen all der Fussballweltmeisterinnen: http://www.dfb.de/index.php?id=131.
Schließlich stecken hinter dem Team richtige Frauen!

Kommentare:

Ursel hat gesagt…

JOUUU, das war nett :))

Hab' hier zwar keine Vorurteile zu hören bekommen, aber der Komemntar hinterher, die Deutschen wären eben mit Kanonen und Raketen angerückt, während den Brasilianerinnen nur Steinschleudern zur Verfügung gestanden hätten, sagt ja auch schon einiges aus..
Ich weiss nicht, ob diese Chancenungleichheit besteht bei einer Nationalelf oder ob es nur eine fade Entschuldigung war.
Nach dem Motto : wir hatten ja gar keine Chance.
Einen Moment lang hab ich noch überlegt, wo ich meine deutsch Fahne hingesteckt habe, um sie auszuhängen, hab's aber dann doch gelassen ;)

Gabriela hat gesagt…

Hallo Ursel,
toll waren auch die Kommentare im Jornal nacional. Da hiess es doch tatsächlich, die deutschen hätten zwar den Pokal geholt. Sieger wären aber die Brasilianerinnen. Das Publikum hätte jedenfalls nur ihnen applaudiert. Wenn du in deutschen Zeitungen nachliest, wirst du etwas ganz anderes erfahren...
Aber was soll's. Gönnen wir ihnen den Vize...
Liebe Grüsse
Gabriela

文章 hat gesagt…

AV,無碼,a片免費看,自拍貼圖,伊莉,微風論壇,成人聊天室,成人電影,成人文學,成人貼圖區,成人網站,一葉情貼圖片區,色情漫畫,言情小說,情色論壇,臺灣情色網,色情影片,色情,成人影城,080視訊聊天室,a片,A漫,h漫,麗的色遊戲,同志色教館,AV女優,SEX,咆哮小老鼠,85cc免費影片,正妹牆,ut聊天室,豆豆聊天室,聊天室,情色小說,aio,成人,微風成人,做愛,成人貼圖,18成人,嘟嘟成人網,aio交友愛情館,情色文學,色情小說,色情網站,情色,A片下載,嘟嘟情人色網,成人影片,成人圖片,成人文章,成人小說,成人漫畫,視訊聊天室,性愛,AV女優,美女,成人圖片區,080苗栗人聊天室