Samstag, September 02, 2006

Blumen für den Kiosk

Habe heute Blumensamen gekauft. Schleierkraut, Cosmea und Lein, ROTER Lein. Knallroten Lein, wie er auf dem Samenpäckchen abgebildet ist, habe ich noch nie gesehen. Bin ja gespannt, ob er auch so rot sein wird. Die Blumen sollen einmal in kleinen Töpfen auf den Tischen unserer Kioskbar stehen. Die Cosmeen in Balkonkästen zwischen den Tischen. Kapuzinerkresse wäre auch nicht schlecht. Die könnte vom Dach des Kiosks herunter hängen. Wenn wir den Kiosk an die Seite des Restaurants bauen, könnten wir die Kapuzinerkresse vom Balkon aus gießen. Werde mir das morgen noch einmal ansehen.

Der Anfang wäre also gemacht. Fehlt nur noch, den richtigen Platz für den Kiosk zu finden, ihn zu bauen, zu bestücken und die "Speise und Getränkekarte" auszutüfteln.

Mir gefällt die Kioskidee zunehmend. Schade nur, dass es hier im Süden ist und nicht in Bahia. Naja, wer weiß. Vielleicht ergibt sich ja noch etwas ganz anderes, wie Labbatú auch schon gemutmaßt hat.

Achja, habe auch noch Samen für Mangold gekauft. Als ich den gesucht hatte, habe ich ihn nicht gefunden. Heute war ein Päckchen mitten unter den Blumensamen. Da habe ich gleich danach gegriffen. Endlich kann ich wieder Mangoldspinat und Mangoldspargel essen. Freue mich schon darauf. "Acelga" heißt er hier, der Mangold, und er wächst im kalten Süden besser als im heißen Norden, steht auf der Packung. Wie gut, dass wir noch ein wenig im kalten Süden bleiben.

Kommentare:

Ursel hat gesagt…

Acelga ist Mangold !!!!
Mensch, danke !!
Das ist ja super, den mag ich nämlich auch sehr gerne..
Kapuzinerkresse habe ich, wenn Du Samen brauchst..
Und Cosmea sind auch so schön ! Mal gucken, ob ich die hier auch finde :)
Falls mal was nicht aufgeht : in Gärntereien sind die Setzlinge auch nicht sehr teuer. Bei uns jedensfalls habe ich schon einige Kräuter für 1 Real oder 1,50 bekommen. BLumen sind vielleicht ein bisschen teurer, aber auf alle Fälle günstiger als in den mercados.

LG Ursel

P.S.: Ich warte noch auf meine Osterglocken. mittlerweile haben sie schonmal die Blätter rausgestreckt, aber ich hätte natürlich auhc gern Blumen. Naja, vielleicht im Oktober dann ;)

gabriela hat gesagt…

Hallo Ursel,
Osterglocken zu Weihnachten ist auch nicht schlecht. Wenn du keine Cosmea findest, schicke ich dir Samen. Kapuzinerkresse habe ich noch nicht gesehen bisher. Habe aber auch noch nicht danach gesucht. Werde morgen mal schauen. Woher hast du die Osterglocken? Hatte dir deine Ma Zwiebeln mitgebracht oder hast du die hier gekauft. Die wären auch chick für unsere Kioskbar...
LG uns fröhliches Gärtnern
Gabriela

Ursel hat gesagt…

Hallo !

Kapuzinerkressesamen kann ich Dir auch schicken. Cosmea habe ich aus D mitgebracht,s ind aber noch keien aufgegangen und die Osterglocken habe ich als Zwiebeln hier gefunden, sind aber teurer (5 RS 2 Stk.), also anscheinend selten.
Heut haben wir den halben hinteren Garten mit Maniok vollgepflanzt :) Das ging flott :)) Einfach Löcher graben, ein Stück vom Satmm der alten Moniokpflanze rein, zuschütten und leicht festtreten. Jetzt müssen wir nur aufpassen, dass die Hunde sie nicht wieder ausbuddeln ;)

Gruss
Ursel

Corriendo Mundo hat gesagt…

Hmmmhh... scheint eher ein Blumen- und Gemüseladen zu werden. Auch nicht schlecht. Vielleicht sogar eine kleine Botánica mit Kräutern y más objetos por los dioses...toll!!! Labbatú y ElCuervoCommandanteBrujería