Sonntag, Juli 02, 2006

Ciao Brasilien...

Irgendwie hatte ich ja schon von einem Endspiel Deutschland-Brasilien geträumt. Daraus wird jetzt nichts. Macht nichts. Obwohl, ein bisschen tun sie mir ja schon leid, meine brasilianischen Nachbarn. Bin ja gespannt, was sie morgen sagen werden, wenn ich ihnen begegne. Heute ist jedenfalls keiner wie sonst nach dem Spiel vorbei gekommen. Zu tief sitzt wohl der Schock.

Was ich toll fand, ist das Bild, das die SZ zum Spiel Brasilien-Frankreich veröffentlicht hat. Hier könnt ihr es euch anschauen:
710/65645/index.html/
sport/weltfussball/artikel/626/79547/article.html

ist wirklich sehenswert!!! Da sag noch einer, Fussballer sind sexy...

Kommentare:

Ursel hat gesagt…

Huhuu Gabriela !

Na, wenigstens brauche ich meine Fahne noch nicht einzuholen :)
Da ich keine hatte und auch keine fand, hat die deutschstämmige Schneiderin hier, Dona Hilda, mir eine genäht. Ist echt schön geworden und jetzt hängt sie im erstenm Stock zwischen 2 Fenstern.
Eine Nachbarin meinet, ich müsste doch wenigstens "de mentirinha" (zur Schau, wörtlich "gelogen") die brasilianische Fahne danebenhängen..hmmm, wozu eigentlich ?
Darf ich nicht einfach MEINE raushängen ??
Anscheinend nicht, pfft..
Es tut mit auch leid für Brasilien, aber ein bisschen hat mich auch diese so dolle Überzeugung aller, vor allem der Medien, gestört, dass Brasilien auf jeden Fall Weltmeister würde.
Hochmut kommt eben doch vor dem Fall. Naja, egal. Frankreich hat sich's verdient !

LG Ursel

P.S.: Schade um die wirklich supertollen Werbungen, die es bis gestern noch zum Thema WM gab !!
Darin ist Brasilien bestimmt Weltmeister, von mir aus auch HEXA :)

gabriela hat gesagt…

Liebe Ursel,
stimmt, die Werbungen sind/waren wirklich toll. Eigentlich dachte ich, dass sie die jetzt ganz schnell ändern werden. Aber irgendwie scheinen sie noch nichts Neues zu haben und so laufen die alten zum Teil weiter. Nur die mit dem "hehehe sou brasileiro e nasceu pra vencer", die habe ich seit dem Showdown nicht mehr gehört. Ich habe sie aber eh schon umgemünzt: Hehehe sou alemá e nasceu pra vencer"...
Hier, und bei euch wird es nicht viel anders sein, herrscht kollektives Sauersein auf den Trainer und auf Ronaldo. Alessandro hat auch eine Sch...laune. Nur sein Boss, der ist begeistert, jetzt stört die WM wenigstens nicht mehr sein Restaurantgeschäft. Heute war es trotz Winters jedenfalls ziemlich voll...
liebe Grüsse
Gabriela

Ursel hat gesagt…

Auweia,

aber ich ahb bei mir ein Rezept eingestellt, weches Dich vielleicht auch interessiert : Roggenbrot, hmm,lecker !

Grüssle
Ursel